YOU THINK YOU ARE IN LOVE,BUT YOU JUST WANT TO BE LOVED.

Montag, 4. Juni 2012

buch:kein händchen für alles,von: lena gold,roman

"aber,okay,bevor ich mich selbst für eine heilsprechung vorschlage,weil ich immer geduldig und demütig selbst den allergrößten deppen ertragen habe,muss ich zugeben,dass es auch die kehrseite der medaille gab. nämlich,wenn ich ausnahmsweise mal einen richtig netten und anständigen mann am wickel hatte. da war dann wiederum ich diejenige,die leicht psychopatische züge an den tag legte und den armen kerl so lange durch die mangel drehte,bis ich ihn komplett in seine einzelteile zerlegt hatte. keine ahnung,warum,aber sobald mich einer zu gut behandelte,wurde er mir relativ schnell langweilig,und ich bekam das gefühl,dass das doch nicht alles im leben gewesen sein kann. an diesem punkt fing ich dann immer an,die beziehung zu boykottieren und meinen partner unterirdisch zu behandeln. wenn der typ dann irgendwann endgültig die nase voll von mir hatte und mich abservierte,waren das geschrei und geheul natürlich trotzdem groß."

1 Kommentar:

  1. hast du Lust an meiner Blogvorstellungsaktion teilzunehmen? :)

    AntwortenLöschen